Buchen

Aktuelles

23.09.2021

Neue Kapazitäten für unsere Gäste

Nach mehrmonatiger Bauzeit ist die Sanierung der Alten Schule abgeschlossen und wir können unseren Gästen ab Oktober 2021 zwölf zusätzliche Betten in vier geschmackvoll eingerichteten Zimmern anbieten. Näheres folgt in der nächsten Zeit auf unserer Homepage und unserem YouTube-Kanal. Hier gibt es schon einmal ein paar Impressionen!

weiterlesen

13.09.2021

Kleine Dinge, großes Staunen!

Bei den Wanderungen mit Kindern durch die Natur sind es oft die kleinen Dinge, die das größte Staunen hervorrufen. Auf den Waldwegen sind jetzt viele metallisch glänzende Mistkäfer unterwegs, auch viele kleine Erdkröten queren oft den Weg. So kann man sie mal genau anschauen, beobachten und etwas über ihre Lebensweise erfahren. Auch Schmetterlingsraupen sind zur […]

weiterlesen

31.08.2021

Stellenangebot: Koch/Beikoch/Fachkraft im Gastgewerbe (m/w/d)

Wir suchen zur Verstärkung unseres kleinen Küchenteams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Koch/Beikoch/Fachkraft im Gastgewerbe (m/w/d) Haus Wildtierland, ein Beherbergungsbetrieb mit 70 Betten wird von der Natur Erleben gGmbH betrieben. Gelegen in der Nähe der Brohmer Berge und des Galenbecker Sees im Landkreis Vorpommern-Greifswald können wir unseren kleinen und großen Gästen die herrliche Natur Vorpommerns unmittelbar […]

weiterlesen

05.08.2021

Eigene Tomaten frisch auf den Teller!

Direkt neben dem Kücheneingang an Haus Wildtierland sind in einer wind- und regengeschützten Nische Tomatenpflanzen herangewachsen. Sie tragen üppige Rispen mit den jetzt reifenden roten Tomaten. Sie sind sonnengereift und werden frisch in der Küche zubereitet. Frisch vor der Tür gewachsen, geerntet und direkt auf den Salatteller. Frischer geht´s nicht! Unseren Gästen schmeckt es!

weiterlesen

26.06.2021

Nordkurier: Haus Wildtierland froh über erste Gäste

Der Nordkurier berichtet über die erste Gruppe die uns seit November 2020 wieder besucht, die Aussichten auf die kommenden Monate und die tolle Förderung durch die Sparkassenstiftung Uecker-Randow.

weiterlesen

10.06.2021

Es geht wieder los!

Wir freuen uns sehr, dass wir wieder Gäste im Haus haben! Die ersten Übernachtungsgäste sind da und bekommen nach hoffentlich erholsamen Nächten ein reichhaltiges Frühstück serviert. Nach langer Zeit gab es heute auch wieder Mittagessen mit zartem Rindergulasch vom Klepelshagener Weiderind aus der Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen, dazu Blumenkohlgemüse und hausgemachte Semmelknödel. Wir wünschen unseren […]

weiterlesen

04.05.2021

Maibowle mit Waldmeister

Waldmeister (Galium odoratum) sprießt jetzt hellgrün vor allem in Laubwäldern. Er gehört zu den Labkräutern und gedeiht auch an einem schattigen Platz im Garten. Wenn der Waldmeister Ende Mai weiß blüht, verströmt er seinen typischen Duft im Wald. Bei Kindern ist er vor allem als grüne Brause oder Wackelpudding beliebt.Aus wenigen Zutaten lässt sich eine […]

weiterlesen

03.04.2021

Erdkröten im Naturschutzgebiet

Nachdem der Frost und Schnee gewichen ist, sind nun wieder tausende Erdkröten auf dem Weg zu ihren Laichgewässern. Auch im NSG Galenbecker See sind die Rufe der „liebestollen“ Kröten allgegenwärtig. Sie verlassen nach den ersten warmen Frühlingstagen die Wälder um sich im See oder den Poldergebieten fortzupflanzen. Schon auf dem Weg werden die Weibchen von […]

weiterlesen

02.03.2021

Erste Frühingsboten

Es gehört zu den ersten Frühlingsboten, die bereits im Februar den (Vor-)Frühling einläuten. Das bei uns heimische Kleine oder auch Gewöhnliche Schneeglöckchen (Galanthus nivalis) gehört zur Familie der Amaryllisgewächse. Kaum waren Eis und Schnee geschmolzen, zeigten sich die ersten grünen Spitzen der Blätter und wenig später schoben sich auch die zarten Blütenknospen aus der Erde. […]

weiterlesen

23.02.2021

Volkszählung der Winterschläfer

Volkszählung der WinterschläferWie auch in den vergangenen Jahren wurde Ende Februar im Fledermauskeller der Deutschen Wildtier Stiftung in Gehren mit einem Fledermausexperten geschaut, ob dort Fledermäuse den Winter verbringen. Erfreulicherweise wurden neun Winterschläfer gefunden. Das ist eine deutliche Steigerung zum Vorjahr, in dem vier Fledermäuse im neuen Keller überwinterten. Im ersten Winter nach der Fertigstellung […]

weiterlesen