Buchen

Oktober

Oktober – die Zeit des Kranichzuges

Im Oktober hält der Herbst endgültig Einzug. Früchte an Bäumen und Sträuchern reifen und leuchten in auffälligen Farben in der Herbstsonne. Die Blätter der Bäume des Waldes verfärben sich goldgelb und rotbraun. Bucheckern und Eicheln bescheren vielen Wildtieren noch einmal einen reich gedeckten Tisch.

Eichhörnchen und Eichelhäher sammeln Vorräte für den bevorstehenden Winter. Andere wie der Siebenschläfer sind bereits im Winterschlaf. Der nahegelegene Galenbecker See und die umliegende Friedländer Große Wiese sind ein international bedeutendes Rastgebiet von bis zu 25.000 Kranichen. Zusammen mit tausenden Graugänsen fallen die Vögel allabendlich zum Schlafen am See ein. Im flachen Wasser am Rand des Sees können die Kraniche stehen und so geschützt vor Fuchs & Co. nächtigen. Es ist ein faszinierendes Naturschauspiel die vielen laut trompetenden Kraniche beim Schlafplatzeinflug zu beobachten. Der Aufbruch der Vögel zu den Nahrungsflächen kurz nach Sonnenaufgang ist ebenso spektakulär.

Angebote im Oktober

Wir bieten Euch individuelle Programme für Kindergruppen, Familien, Erwachsene und Menschen mit Behinderungen an. 

www.hauswildtierland.de/angebote-erwachsene

www.hauswildtierland.de/angebote-kinder

Wenn Ihr auf Euren Entdeckungstouren in der Natur etwas entdeckt habt, was Ihr nicht kennt und mehr darüber wissen wollt, besucht uns in der Naturkundlichen Online-Sprechstunde: www.hauswildtierland.de/chat

Das ganze Jahr wird in unserer Küche frisch und gesund gekocht. Es werden regionale und saisonale Produkte verarbeitet. Biofleisch oder Wild kaufen wir von der benachbarten Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen. Frische Salate im Sommer und wärmende Eintöpfe und deftige Speisen im Winter – es gibt zu jeder Jahreszeit die passenden Gerichte.

www.hauswildtierland.de/service/speiseplan

Unser Natur-Erlebnis-Tipp im Oktober

Erlebt den Zug von tausenden Kranichen am Galenbecker See. Der Galenbecker See und die Friedländer Große Wiese sind ein international bedeutendes Rastgebiet für Kraniche und Gänse. Im Oktober könnt Ihr den faszinierenden Schlafplatzeinflug am See und den Aufbruch der Vögel in der Morgendämmerung erleben. Es ist ein unvergessliches Naturerlebnis.

Wissenswertes über Eichhörnchen und Kreuzspinnen könnt Ihr hier ansehen:

www.deutschewildtierstiftung.de/wildtiere/eichhoernchen

www.deutschewildtierstiftung.de/wildtiere/kreuzspinnen

Jahreskalender

Bei uns könnt Ihr das ganze Jahr über Natur erleben.

weiterlesen
November

Nebel und der erste Frost mit Raureif sind typische Bilder im November. Die letzten Zugvögel sind in ihre Überwinterungsgebiete aufgebrochen.

weiterlesen